lesenleben.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

LITERATUR/ LITERATUR, DIE UNS BEGEISTERT

Gordon Dahlquist : Die Glasbücher der Traumfresser

In der Mitte des neun­zehnten Jahr­hun­derts sind drei Per­sonen un­ver­mit­telt mit uner­war­teten Er­eig­nissen kon­fron­tiert, die sie recht bald in das Zen­trum einer großen, ziem­lich un­durch­sich­tigen Ver­schwörung führen. Ce­leste Temple, eine fünf­und­zwan­zigjährige, aus der Ka­ribik stam­mende Tochter eines Plan­ta­gen­be­sit­zers hatte fernab der Heimat nach einem ge­eig­neten Bräutigam ge­sucht und in Ro­bert, einem Mit­ar­beiter des Außen­mi­nis­te­riums, auch ge­funden. Der je­doch be­endet die Ver­lo­bung ohne Begründung, und Ce­leste be­schließt, dessen Mo­tive zu er­for­schen und Ro­bert zu be­schatten. Der Auf­tragsmörder Kar­dinal Chang hat ein ganz an­deres Pro­blem : er wurde ge­dungen, einen Re­gi­ments­kom­man­deur im Auf­trag von dessen Ri­valen um den Posten zu er­morden. Zwar ist Oberst Trap­ping bald darauf tot, doch hat je­mand an­deres Changs Auf­trag ausgeführt. Auch Abe­lard Svenson, Ho­f­arzt des meck­len­bur­gi­schen Kron­prinzen, steckt in Schwie­rig­keiten : der Kron­prinz, be­kannt für seine psy­chi­sche In­sta­bilität und ein Faible für Frauen, ist ver­schwunden.

 

John Maxwell Coetzee : Schande

Einst Phi­lo­loge, ist der zwei­undfünf­zigjährige Pro­fessor David Lurie, dessen Spe­zi­al­ge­biete die eng­li­schen Ro­man­tiker und vor allem Lord Byron sind, in­zwi­schen auf einen un­ge­liebten Lehr­stuhl für Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft ab­ge­schoben worden. Ge­wis­sermaßen als Kom­pen­sa­tion darf er in jedem Se­mester ein Se­minar zu seinem ei­gent­li­chen Fach­ge­biet halten. Auch in Sa­chen Liebe hat sich Lurie mehr oder we­niger zu be­scheiden ge­lernt - zwei Ehen sind ge­schei­tert, seine An­zie­hungs­kraft als Wei­ber­held ist längst er­lo­schen, und er ar­ran­giert sich in einer Pseud­o­be­zie­hung mit einer far­bigen Pro­sti­tu­ierten. Als ihn eine zufällige Be­geg­nung dazu treibt, ihr auch im Pri­vat­leben hin­ter­her­zu­schnüffeln, zer­bricht das fra­gile, geschäft­liche Ar­ran­ge­ment.

 

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00be58c/ll_blog/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135
Seite 2 von 8

Kommentare

  • Der hat im Herbst 2008 als Debütant in Deutschland...
  • Danke für den Tipp, Tiniaden. Nie von diesem Autor...
  • Joachim Kaiser nannte die Haskil, die ab ihrer Pub...

Über uns

Willkommen auf Lesenleben! Assoziiert mit Prittwitz & Partner wollen wir hier Betrachtungen und Empfehlungen rund um die (Bücher-) Welt anregen. Wir freuen uns auf Beiträge und Kommentare.

      LLklein

 powered by  2010